Menü:
2014

Theaterabende im Februar 2014

Dreimal schwarzer Kater


Komödie in drei Akten nach Heidi Mager

zum Inhalt:

Harmonie! Dies ist die Lebensphilosophie von Brigitte Dreher.
Aber ihr gesamtes Umfeld hat davon anscheinend noch nichts vernommen, im Gegenteil.
Ehemann Norbert hat seine eigenen Probleme und ist auch noch eifersüchtig auf
ihren Yogalehrer. In der Nachbarschaft sieht es nicht besser aus. Reinhard Schobel
streitet sich laufend mit seiner Schwester Doris. Seine Frau Claudia ist ihm keine Hilfe,
denn sie ist sauer auf ihn und seine Gartenzwergsammlung.
Claudia hat sowieso nur einen Liebling: ihren Kater Peter!
Die Gartenzwergidylle kommt noch weiter ins Wanken, als Sohn Oliver seinem Nachbarn
Norbert einen Streich spielt.
Mit ungeahnten Folgen. Opa Fritz und Norberts Kollegin Eva Settler sorgen für
zusätzliche Verwirrung.


Viel Spaß bei unseren Aufführungen wünschen wir schon heute.

Darsteller:
Norbert DreherChristian Saußele
Brigitte DreherAndrea Oppenländer
Reinhard SchobelStephan Rupp
Claudia SchobelMelanie Rommel
Oliver SchobelMarcel Reinhold
Doris SchobelSilvia Bentz
Evelyn SettlerBianca Schütz
Opa FritzWerner Saußele
RegieAlle
SouffleusenKarin Rupp, Petra Mayer
MaskeMelanie Rommel
TechnikThomas Müller, Tim Rupp
Kamera 1Claus Merkle
Kamera 2Nick Rupp



verfügbare Downloads:

alle zum Stück verfügbaren Downloads finden Sie hier

verfügbare Fotos:

alle zum Stück verfügbaren Fotos finden Sie hier


© 2018 Quetschkomödler e.V. - letzte Aktualisierung 10.12.2018